Cover des HRK-EXPERTISE-Manual "Career Services für internationale Studierende"

Die Career Uni Jena App im HRK-EXPERTISE-Manual

Von der Idee zum Launch
Cover des HRK-EXPERTISE-Manual "Career Services für internationale Studierende"
Illustration: HRK-EXPERTISE Internationalisierung | Collage: Sabine Müller

Meldung vom: 23. Februar 2021, 13:38 Uhr

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat im Rahmen des Projektes HRK-EXPERTISE Internationalisierung kürzlich u.a. das Manual Career Services für internationale Studierende publiziert. Es werden deutschlandweit die verschiedensten Ansätze vorgestellt, wie in den Career Service-Einrichtungen der Hochschulen insbesondere, aber nicht nur, die internationalen Studierenden und Absolvent/innen beim Einstieg in den hiesigen Arbeitsmarkt unterstützt werden.

Auch der Career Point der Universität Jena ist mit der Career Uni Jena App vertreten.

Ab Seite 24 können Sie einen Blick auf die Geschichte der App werfen: Von der Idee zur Entwicklung über den Entstehungsprozess bis hin zum erfolgreichen Start im Wintersemester 2019/20. Stets im Fokus lag und liegt dabei die Relevanz der Inhalte sowie die Nutzerfreundlichkeit.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang