Junge Frau am Computer

Zertifikat Karriereplan

Berufseinstiegsvorbereitung für Studierende
Hinweis

Die kostenlose Anmeldung zur Teilnahme am Zertifikat Karriereplan im Wintersemester 2018/19 ist jetzt möglich.

Das Zertifikat Karriereplan

Studierende mit Zertifikat © Christoph Worsch

Sie möchten vom Studium eigenständig in die berufliche Zukunft starten?

Wir unterstützen Sie bereits während des Studiums bei Ihrer individuellen Karriere-planung  und erleichtern Ihnen damit den Berufseinstieg nach dem Studienabschluss.

Mit der  Teilnahme am Zertifikat Karriereplan gestalten Sie Ihr Studium planvoll, studienabschluss- und berufsorientiert und koordinieren Ihre extracurricularen Aktivitäten in Hinblick auf Ihre spätere Berufswahl. Sie reflektieren den Übergang vom Studium ins Berufsleben und bereiten Ihren Weg in den Job schrittweise vor.

Zudem erwerben Sie durch die Teilnahme am Zertifikat Karriereplan Kompetenzen für den Arbeits- markt und für Ihre Stellensuche nach dem Studium. Mit dem Zertifikat dokumentieren Sie Ihre Erfahrungen und Ihr Engagement gegenüber Unternehmen und Organisationen, bei denen Sie sich zukünftig bewerben.

Wer kann am Zertifikat Karriereplan teilnehmen?

  • Es können Studierende aller Fachrichtungen der Friedrich-Schiller-Universität Jena aus dem In- und Ausland teilnehmen.
  • Die Teilnahme ist für alle Studierenden offen, freiwillig und fachübergreifend.
  • Das Zertifikat Karriereplan ist kostenfrei. Die Teilnahmegebühren für einzelne Veranstaltungen aus dem Angebotskatalog und Kursgebühren (z.B. Sprachkurse) müssen selbst getragen werden.

Wie kann ich das Zertifikat Karriereplan erwerben?

Sie können eine Vielzahl an Aktivitäten und Veranstaltungen zur Vorbereitung auf den Berufseinstieg wahrnehmen und sich diese anerkennen lassen. Das Zertifikat Karriereplan erlangen Sie nach dem erfolgreichen Nachweis der absolvierten vier Module [png 79KB]:

Reflexion meines Berufseinstiegs Inhalt einblenden
  • Was erwarten Sie von Ihrem Einstieg in den Beruf?
  • Was wird aus Unternehmenssicht von Ihnen erwartet?

Wir möchten Sie dabei unterstützen, herauszufinden, was Sie von Ihrem persönlichen Einstieg in den Beruf erwarten. Sammeln Sie Eindrücke vom Thüringer Arbeitsmarkt und nutzen Sie Veranstaltungsangebote, um zu erfahren, was von Ihnen als Arbeitnehmerin und Arbeitnehmer erwartet wird.

Um das Modul Reflexion Berufseinstieg erfolgreich abzuschließen, sind Sie verpflichtet, folgende Mindestanforderungen zu erfüllen und schriftlich nachzuweisen:

  • mindestens eine Einzelberatung bei einer/einem Projektmitarbeitenden zur Reflexion des individuellen Berufseinstiegs
  • Teilnahme an mindestens einer Berufs- oder Firmenkontaktmesse
  • Wahrnehmung mindestens eines Unterstützungsangebots zu              Bewerbungsverfahren/Bewerbungsunterlagen

Angebote:

z.B. Karriereberatungen, Messeteilnahmen, Firmenbesuche und Seminare zum Bewerbungsverfahren.

Im Veranstaltungskalender des Career Points finden Sie eine Vielzahl an Angeboten zu den zuvor genannten Themen. Sie können sich den Besuch der Veranstaltungen schriftlich bestätigen lassen und diese Nachweise einreichen.

Mein Kompetenzprofil Inhalt einblenden

Welche Kompetenzen bringen Sie über Ihren Studienabschluss hinaus in ein Unternehmen ein, bei dem Sie sich bewerben?

Erweitern Sie Ihr individuelles Kompetenzprofil, indem Sie Veranstaltungen zu Themen wie interkulturelle Sensibilisierung, IT-Fachwissen, Sprachkurse uvm. besuchen.

Um das Modul Kompetenzprofil erfolgreich abzuschließen, sind Sie verpflichtet, folgende Mindestanforderungen zu erfüllen und schriftlich nachzuweisen: 

  • Besuch eines Seminars oder Workshops zur interkulturellen Sensibilisierung               (von mind. 6 Stunden),
  • Besuch eines Sprachkurses einer modernen Fremdsprache (mind. 30 Stunden),
  • Besuch mindestens eines weiteren Kompetenz-Seminars nach Wahl (mind. 2 Stunden)

Am Sprachenzentrum der Friedrich-Schiller-Universität Jena finden Sie ein breites Angebot an modernen Fremdsprachen. Die Anmeldung zu Sprachkursen erfolgt in der Regel über Friedolin. Bitte beachten Sie für die Deutschkurse (Deutsch als Fremdsprache) den gesonderten Anmeldeprozess (eine Anmeldung über Friedolin ist nicht möglich).

Am Schreibzentrum der Friedrich-Schiller-Universität können Sie Vertiefungsworkshops zu Themen des wissenschaftlichen Schreibens, Schreibtechniken, Konzentration, Schreibblockaden, Einzelberatungen und mehr wahrnehmen, um Ihr Kompetenzprofil zu erweitern.

Am Rechenzentrum der Universität werden Lehrgänge zur Anwendung aktueller IT-Applikationen angeboten. Sie können Ihre Fähigkeiten im Umgang mit Word und Excel erweitern und Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung erwerben. Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt über Friedolin. Sie finden die Veranstaltungen des Universitätsrechenzentrums im Vorlesungsverzeichnis unter den Veranstaltungen für Studierende (Sprachen, Software, allg. Studienkompetenzen) aufgeführt.

Meine beruflichen Erfahrungen Inhalt einblenden

Um das Modul berufliche Erfahrungen erfolgreich abzuschließen, sind Sie verpflichtet, folgende Mindestanforderungen zu erfüllen und schriftlich nachzuweisen: 

  • Ein berufsvorbereitendes Praktikum in einem Unternehmen oder einer Organisation, das mindestens vier Wochen am Stück umfasst und inhaltlich zu einem möglichen Berufsfeld nach dem Studium passt.                                                                                            ODER
  • Nachweis einer Erwerbstätigkeit innerhalb oder außerhalb der Universität über einen Zeitraum von mindestens 4 Wochen mit mindestens 5 Wochenstunden.

Profitieren Sie vom Partnernetzwerk unseres Career & Welcome Point der Friedrich-Schiller-Universität Jena und lernen Sie aus Praktika und Nebentätigkeiten. In der Stellenbörse des Career Points finden Sie eine Auswahl an vakanten Stellen für Praktika, Nebentätigkeiten, Abschlussarbeiten und mehr in Thüringer Unternehmen.

Aktuelle Ausschreibungen für Nebentätigkeiten als studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena finden Sie hier.

Mein soziales Engagement Inhalt einblenden

Sammeln Sie  wertvolle Erfahrungen durch ein soziales Engagement. Vernetzen Sie sich über soziale Projekte mit anderen Menschen und finden Sie heraus, welche Themen Ihnen wichtig sind und was Ihnen Freude bereitet.

Um das Modul soziales Engagement erfolgreich abzuschließen, sind Sie verpflichtet, folgende Mindestanforderungen zu erfüllen und schriftlich nachzuweisen:

  • Engagement über mindestens ein Semester im Mentoringprogramm des Internationalen Büros der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Sie unterstützen internationale Studierende während ihrer Ankommens- und Orientierungsphase vor und zu Semesterbeginn.
  • ein weiteres soziales Engagement über mindestens ein Semester. Es steht Ihnen frei, dieses Engagement wieder im Mentoringprogramm des Internationalen Büros zu absolvieren oder sich z.B. in einer Hochschulgruppe der Friedrich-Schiller-Universität Jena, bevorzugt mit interkulturellem Aspekt, zu engagieren. Das Referat für Interkulturellen Austausch des Studierendenrates der FSU, das Int.Ro, bietet die Möglichkeit, sich in einer Vielzahl von international ausgerichteten Hochschulgruppen zu engagieren.

Veranstaltungshinweis:

Am Montag, den 15. April 2019, findet der nächste Markt der internationalen Möglich-keiten der Friedrich-Schiller-Universität Jena statt. Eine Vielzahl an studentischen Hochschulgruppen und Initiativen stellt sich in diesem Rahmen vor. Nutzen Sie die Gelegenheit, um Inspiration für Ihr soziales Engagement neben dem Studium zu finden.

Ort: Foyer | Carl-Zeiss-Straße 3 (Campus) | 07743 Jena                                                           Datum: 15.04.2019 | 12:00 bis 16:00 Uhr

Vorschläge für die vier Module des Zertifikats Karriereplan im WS 2018_19 Inhalt einblenden

Hier [xlsx 18KB] finden Sie eine Auflistung von Veranstaltungshinweisen sowie Möglichkeiten, sich neben dem Studium ehrenamtlich zu engageieren.

Die aufgeführeten Angebote können Sie sich in den vier Modulen des Zertifikats Karriereplan anerkennen lassen. Es handelt sich um eine Sammlung von Angeboten an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und vereinzelt darüber hinaus. Neben Einzelveranstaltungen zur Reflektion des Berufseinstiegs sowie Angeboten zu Schlüsselkompetenzen finden Sie auch regelmäßige Formate. Hochschulgruppen der Friedrich-Schiller-Universität und die möglichen Tätigkeitsfelder werden vorgestellt.

Wie weise ich meine erbrachten Leistungen nach?

Die Teilnehmenden sind verpflichtet, alle erfolgreich absolvierten Modulbestandteile durch Teilnahmebescheinigungen und Ähnliches nachzuweisen. Die Nachweise können auf der Lernplattform moodle im Kursraum Zertifikat Karriereplan als PDF (max. 5 MB pro Nachweis, Single-PDF pro Nachweis) eingereicht werden. Alle eingeschriebenen Studierenden der Friedrich-Schiller-Universität können sich mit Ihren bereits vorhandenen URZ-Login-Daten auf der Plattform anmelden. Die Einreichung der Nachweise in Papierform (einfache Kopie) über den Postweg oder persönlich ist ebenfalls möglich. Die Zertifizierungsstelle lautet: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Career & Welcome Point, Zertifikat Karriereplan, 3. OG, Raum 306, Am Planetarium 8, 07743 Jena, Thüringen, Deutschland.

Wieviel Zeit sollte ich für das Zertifikat Karriereplan einplanen?

Der zeitliche Rahmen und Ihr persönlicher Arbeitsaufwand hängen von Ihren bisherigen Aktivitäten und Erfahrungen im Studium ab. Wir empfehlen, ca. zwei Semester für die Teilnahme einzuplanen. Wenn Sie bereits Erfahrungen in einzelnen Modulen gesammelt haben (z.B. ein Praktikum, ein soziales Engagement etc.), besteht die Möglichkeit, sich diese nach individueller Prüfung Ihres Nachweises anerkennen zu lassen.

Wenn Sie die vier Module bis zum Ende Ihres Studiums an der Friedrich-Schiller-Universität Jena erfolgreich abschließen und nachweisen (Datum der Exmatrikulation), erhalten Sie das Zertifikat Karriereplan.

Welche Vorteile bringt mir die Teilnahme am Zertifikat Karriereplan?

Mit der Teilnahme am Zertifikat Karriereplan werden Sie dabei unterstützt, sich bereits während des Studiums auf den Berufseinstieg vorzubereiten. Sie setzen sich gezielt und strukturiert damit auseinander, was Sie als Bewerberin und Bewerber mitbringen und welchen Berufsweg Sie nach dem Studium anstreben möchten. Reflektion ist ein großer Bestandteil des Zertifikatsprogramms. Dies hilft Ihnen z.B. auch für das Formulieren von Motivationsschreiben oder die Vorbereitung auf persönliche Bewerbungsgespräche.

Auf dem Zertifikat Karriereplan, dem Dokument, das Sie nach dem erfolgreichen Abschluss der vier Module erhalten, sind Ihre Aktivitäten zusammenfassend dokumentiert (nach Modulen geordnet).
Sie legen damit strukturiert dar, wie Sie sich neben Ihrem Studium engagiert und auf den Berufseinstieg vorbereitet haben. Ergänzend zu Ihrem Lebenslauf stellt das Zertifikat Karriereplan einen Nachweis über ihr vielseitiges, berufsorientiertes Engagement neben dem Studium dar, das ihr Kompetenzprofil schärft.

Wie kann ich mich für das Zertifikat Karriereplan anmelden?

Um sich für die Teilnahme am Zertifikat Karriereplan zu registrieren, füllen Sie bitte das Anmeldeformular [pdf 901KB] aus und senden es ausgefüllt und unterschrieben per E-Mail an  . Bitte beachten Sie die Regelungen zum Zertifikat Karriereplan [pdf 348KB], mit deren Einhaltung Sie sich mit der Unterschrift des Anmeldeformulars einverstanden erklären.

Nachdem wir Ihre Anmeldung erhalten haben, erhalten Sie von uns per E-Mail eine Bestätigung mit allen weiteren Informationen.

Beratung
Ihre Ansprechpartnerin: Verena Wilk
Zertifikat Karriereplan
Am Planetarium 8 | Raum 306 (3. Etage)
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-30830
Öffnungszeiten:

Kommen Sie vorbei:
Dienstag, 10.00 - 12.00 Uhr
(ohne Anmeldung)

Sie möchten einen Beratungstermin?
Bitte schreiben Sie eine E-Mail an

Gefördert durch

Logos Auswärtiges Amt und DAAD © Auswärtiges Amt | DAAD
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang